Alina und ihre unsichtbare Mauer (CD) | Elisabeth Neumann

Alina und ihre unsichtbare Mauer | Elisabeth Neumann

Aufklärung in der Grundschule

Bis vor einigen Jahren las man nur ganz selten von Autismus oder Asperger. Heute weiß man, dass etwa vier bis sieben Menschen pro 1.000 von Autismus betroffen sind. Zu diesen Menschen gehört auch Alina. Asperger ist eine schwächere Form des Autismus. Etwa 20 Prozent der Menschen, die mit Autismus leben, haben das Asperger-Syndrom. Alina nimmt Grundschulkinder mit in „ihre“ Welt.

Die Geschichte, die anhand kindgerechter Bilder an das Thema Autismus heranführt, bietet einen ersten Einstieg um mit Gruppen Berührungsängste abzubauen. An Beispielen lernen die Kinder Alinas Schulalltag, Gefühle, aber auch Probleme kennen.
Abgerundet wird die kindgerecht illustrierte Geschichte durch eine Lehrerhandreichung, welche Merkmale, Ressourcen, Hilfestellungen und Erfahrungen aufzeigt.

Der Erlös dieser CD fließt in das Aufklärungsprojekt Autismus Elternhilfe.

122 Seiten + Bonusdatei „Ratgeber für Eltern von autistischen Kindern – Hilfe zur Selbsthilfe“ | Pädagogik | CD/eBook mit Schullizenz
Illustrationen von Johannes Maaßen
IKN 4113967 | ISBN 978-3-944514-27-7 | 16,90 Euro | Kater Literaturverlag

Diesen Titel bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei uns bestellen.

  

 


Inhaltsverzeichnis

Alina und ihre unsichtbare Mauer | 5
Asperger – Leben in einer Welt mit den Gefühlen der Anderen | 43
Geschichte | 49
Was ist Autismus? | 51
Herausforderung für die Schule | 54
Asperger in der Schule – Weg der Einbeziehung | 58
Gemeinsam spielen – gemeinsam lachen | 64
Erkennen – Helfen | 70
Mit Gefühlen leben | 78
„Blickwinkel„ Erfahrungen mit Asperger | 80
Jeder Asperger ist anders
„Ein Autist und ein Stück Marzipan„
Asperger sind besondere Menschen
„Manchmal vergesse ich sogar einen Professor.„
„Umso ungeduldiger ihre Lehrerin wurde, umso weniger sprach Vanessa.„
Links | 97
Buchempfehlungen | 98
Arbeitsmaterial: Illustrationen Alina | 101