Emmas zauberhafte Reise | Werner Enns

Emmas zauberhafte Reise | Werner Enns

Ein kleines Mädchen Namens Emma
Und Ihre Freunde Flip und Flap
Begegnen einem Abenteuer
In einer Welt, unserer fernab.

Eine Geschichte über Liebe,
Über die Freundschaft und auch Leid,
Darüber wie doch wichtig ist Zusammenhalt – zwischen Jung und Alt.

Ihr seid gespannt, was hier passiert?
Ihr seht auch ganz schön neugierig aus.
Was sie erleben und wen sie treffen,
Findet in diesem Buch heraus.

ISBN 978-3-944514-31-4 | Taschenbuch | 12 x 19 cm 
74 Seiten | 8,49 Euro | Kinderbuch | Kater Literaturverlag

Diesen Titel bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei uns bestellen.

  

 


Leseprobe

„Was ist das denn für ein Geschöpf?“,
Fragte die Emma in die Runde.
„Zu welcher Gattung zählt es denn?
Zu Menschen, Katzen oder Hunden?“
Der Flap verstand hier gar nichts.
Er war dafür noch viel zu jung,
Er fand es langweilig zu sitzen
Drum lief er um die anderen rum.

Und da ergriff der Flip das Wort.
Geschmeidig sprang er auf den Tisch,
Er setzte sich dort in die Mitte,
Die Schnurrhaare zu Recht gewischt.
„Die Kobolde sind kleine Wesen,
Nicht größer als ein Menschenkind.
Sie sind sehr listig und auch schlau,
Bewegen sich auch sehr geschwind.

Sie haben ziemlich schmale Schultern
Und einen viel zu breiten Kopf
Mit langen, spitzen Ohren drauf
Mit Glatze, manche auch mit Schopf.
Meist grüne Haut haben sie,
Bei manchen kann sie braun sein.
Sie leben meist in großen Gruppen
Nur selten lebt einer allein.

Bei ihnen gibt es keine Regeln,
Doch einen Anführer gibt‘s schon,
Das ist der listigste und stärkste,
Er ist das Böse in Person.
Von Ordnung halten sie nicht viel,
Sie räumen auch niemals auf.
Am meisten lieben sie was glänzt
Und davon bringen sie zu Hauf.

Sie leben lang, fast 100 Jahre,
Doch manche werden nicht so alt,
Denn Kobolde sind keine Netten,
Sie lieben Spaß und manchmal Streit.
Sie stellen immer Blödsinn an,
Sie treiben groben Schabernack,
Sie stehlen, rauben und plündern,
Sie sind kein freundliches Pack.

Sie lieben ihren eigenen Vorteil,
Sie sind nicht wirklich ordentlich.
Und alles was ihnen gefällt
Behalten sie sehr gern für sich.
Auf Kleider legen sie keinen Wert,
Zerrissene Kleidung ist nicht tragisch.
Sie tragen keine neuen Sachen
Und Schuhe mögen sie schon gar nicht.

Drum rate ich Emma, sei gewiss,
Lass Deinen Hut hier einfach liegen,
Den Korb, den brauchen wir nicht,
Der Kobold wird es dann nicht kriegen.
Auch wenn er Kleidung nicht sehr mag,
Doch was nicht seins ist, umso mehr
Und wenn wir fertig sind mit ihm,
Dann kommen wir wieder her.“

Der Kater wusste wirklich viel,
Er war sehr alt und auch weise.
Er sah vielleicht nicht mehr so gut,
Doch war er wichtig für die Reise.
Und so begaben sich die drei
Auf ein gewagtes Abenteuer
Denn die Begegnung mit dem Kobold
Ist schon ein Spielchen mit dem Feuer.

Enns, Werner

Werner Enns

AUTOR | geboren in Kasachstan, folgt in seiner schriftstellerischen Arbeit der russische Poesie, die umfassende Werke in den vergangenen Jahrhunderten geschaffen hat. Erst vor wenigen Jahren entdeckte er seine literarische Ader, verfasste Werke für Erwachsene und Kinder in russischer
Sprache.

Mit „Emmas zauberhafte Reise“ legt er sein erstes, in dieser Größenordnung deutschsprachiges Werk vor.

Kitschke, Svenja

Svenja Kitschke

AUTORIN | geboren 1983 in Dorsten, arbeitet in der neurolinguistischen Programmierung (Practitioner und Master DVNLP). Die studierte Betriebswirtin und Mutter sah ihr Werk ursprünglich als Verarbeitungsmechanismus persönlicher Umstände. Mit „All my life, heart and soul“ legt sie ihr Erstlingswerk vor, welches den Leser mitnimmt in eine mitreißende Geschichte schmerzhaft und erlösend zugleich.

All my life, heart and soul | Svenja Kitschke

All my life, heart and soul | Svenja Kitschke

Innerlich leer und allein macht Ivy Urlaub. Empfänglich für Aufmerksamkeit und Zuneigung lernt sie hier Ben kennen. Das Leben scheint es gut mit ihnen zu meinen. Beide sind dankbar für den gegenseitigen Rückhalt und die Verstärkung im alltäglichen Chaos. Doch die familiären Umstände spitzen sich zu und beide fühlen sich ohnmächtig ausgeliefert, bis das Drama in einem Unfall endet.

Letzten Endes gibt es nur eine Person die Ivy geben kann was sie braucht. Sie selbst.

Eine Geschichte, vielmehr ein begleitender Prozess, so leer, so schmerzhaft, so erlösend und befreiend zugleich, wie das Leben es schreibt.

ISBN 978-3-944514-30-7 | Taschenbuch | 14,8 x 21 cm 
248 Seiten | 14,90 Euro | Roman | Kater Literaturverlag

Diesen Titel bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei uns bestellen.

  

Das MONTE-Buch | Torsten Eßer

Das MONTE-Buch | Torsten Eßer

Die Geschichte einer Viersener Institution und der Fußgängerzone von 1971-1996
Schüler und Karnevalisten, Asylbewerber und Protestler, alle haben den Monte geschätzt und genutzt. Von 1973-1996 stand dieser architektonisch einmalige „Diskutierhügel“ in der Viersener Fußgängerzone und stellte sowohl einen Kristallisationspunkt gesellschaftlicher Interessen als auch einen „Kampfplatz“ zwischen Jugendlichen und Anwohnern dar. Kleine Kinder benutzten ihn als Spielplatz, Johannes Rau und Helmut Kohl als „Bühne“ bzw. Kulisse.

Spirale des Grauens, Spirale der Freude
Von seiner Errichtung bis zu seinem Abriss aber war er ein Zankapfel der Viersener Politik und Bürger. Seine Geschichte wird in diesem reich mit Plänen, seltenen Fotos und Abbildungen bebilderten Buch erzählt. Sie lässt sich nicht ohne die Geschichte der Fußgängerzone verstehen, deren Bau ein lokalpolitisches Gerangel voraus ging. Interviews mit Zeitzeugen – Architekten, Politiker (Meies, Thönnessen etc.) – ergänzen den chronologisch aufgebauten Text.
Aber Geschichte bedeutet heute immer auch Geschichte von Menschen. Und darum erzählen im zweiten Teil des Buches die „Nutzer“ dieses Treffpunktes in der Viersener Innenstadt Anekdoten, Abenteuer und Dramen, die sie dort erlebt haben. Ein wichtiges Stück Viersener Stadtgeschichte wird so hautnah erlebbar.
Aber auch für die weitere Entwicklung der Fußgängerzone kann dieses Buch eine wichtige Lektüre sein, denn „nur wer die Vergangenheit kennt, kann […] die Zukunft gestalten!“, wusste schon August Bebel.

Der Autor, Torsten Eßer, hat die „wilden Jahre“ am „Monte“ selbst miterlebt. Er arbeitet als Journalist und Autor in Frechen/Köln.

ISBN 978-3-944514-29-1, 180 Seiten mit zahlreichen Fotos
225 x 190 mm, Hardcover/gebunden, 19,00 Euro (D), Kater Literaturverlag

Diesen Titel bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei uns bestellen.

  

Eßer, Torsten

Torsten Eßer

AUTOR | geb. 1966 in Viersen, Autor und Journalist in Frechen/Köln, hat die „wilde“ Zeit in den 1980ern am „Monte“ miterlebt. Zu seinen Publikationen v. a. zur Politik und Kultur/Musik Spaniens und Lateinamerikas zählen: (mit Patrick Frölicher) „Alles in meinem Dasein ist Musik …“. Kubanische Musik von Rumba bis Techno, Vervuert, Frankfurt 2004/(mit Walther L. Bernecker und Peter Kraus), Kleine Geschichte Kataloniens, Suhrkamp, Frankfurt 2007/Cuba – Wiege des Latin Jazz (90 Min.-Dokumentarfilm, WDR 2000).

Die schönsten Hausmärchen der Gebrüder Grimm

Die schönsten Hausmärchen der Gebrüder Grimm

Die schönsten „Kinder- und Hausmärchen“ der Gebrüder Grimm in einem Band.
Auf 356 Seiten wurde eine Auswahl der bekanntesten Märchen im Originaltext, aber nach neuer Rechtschreibung aufgearbeitet und mit Zeichnungen illustriert.

Der Erlös dieser CD kommt karitativen Einrichtungen zugute!

1 CD, eBook/PDF, IKN 4113941, 14,95 €
Mit zahlreichen Zeichnungen
Zum Selbstausdrucken mit Schullizenz

Kater Literaturverlag

Diesen Titel direkt bei uns bestellen.

 

Die lustige Apokalypse und die Leichtigkeit des Seins | Liane Lindner

Die lustige Apokalypse und die Leichtigkeit des Seins | Liane Lindner

Das schönste Märchen ist das Leben selbst!

Dieses Märchenbuch gibt uns einen tieferen Einblick, das anscheinend „zufälliges“ Instrument einer Sinnverwirklichung ist.
Es ist immer wesentlich zu erkennen, dass tiefgehende Erfahrung eine Verwandlungskraft in sich birgt. So wird es verständlicher, die unsichtbaren Wege des Schicksals zu erkunden.
Das Märchen wird zur Quelle der Erkenntnis, die etwas Neues aufschließt – die Wirklichkeit.

1 CD, eBook/PDF, IKN 4113940, 8,95 €
Mit zahlreichen Zeichnungen
Kater Literaturverlag

Diesen Titel direkt bei uns bestellen.

Ein Fall für Cado und das Kuschelmonster

Ein Fall für Cado und das Kuschelmonster

Hörspiel nach dem gleichnamigen Kinderbuch

Tagelang hatte der Sturm das Drachenland nicht in Ruhe gelassen. Auch in dieser Nacht fegt er über die Dächer hinweg und rüttelt an den Fenstern.
Hier im Drachenland lebt eine kleine Schar von Drachen fern der Menschenwelt in einem riesigen Tal, welches von hohen Bergen umspannt wird. In dieser Nacht erlebt Cado, der Drachenkönig eines seiner größten Abenteuer.
Geführt von Sascha, dem Kuschelmonster gerät der Drachenkönig auf der Suche nach der Schatulle der Weisheit und ihren Geheimnissen in eine Welt voller Magie.

Ein zauberhaftes und spannendes Hörspiel für Kinder ab 4.

1 CD, ca. 43 Min., 9,95 Euro (D)
ISBN 978-3-940063-71-7, Kater Literaturverlag

Diesen Titel bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei uns bestellen.

  

 

Pressestimmen

„Dieses Hörspiel knüpft an die beliebten Bücher an, mit denen Cado einen Platz in den Herzen und Zimmern vieler Kinder gefunden hat. Cado ist ein Freund, immer da, immer hilfsbereit, tröstet, gibt Geborgenheit, nimmt die Angst und macht Mut.“  … Wir Kinder