„Mein Suchen nach einem Verlag erfolgte dann, als ich von mehreren Verlagen Verträge bekam die unverschämt waren. Verträge, die für den Verlag toll, aber für den Autor nicht gut waren.
Da war der Katerverlag jedoch vorbildlich und Frau Kater sehr hilfreich.“ … Uwe Hans

„Der Iris Kater Literaturverlag war mir bis dato unbekannt. Da mich große Verlage ablehnten, tröstete ich mich damit, dass jene sowieso zu weit entfernt seien und ein persönlicher Kontakt kaum möglich war. Deshalb suchte ich in meiner Nähe und fand den Iris Kater Verlag. Schon beim ersten Besuch sprühte Sympathie. Ich wurde nicht enttäuscht und bin bis heute mit der Betreuung sehr zufrieden.“ … Jutta Jansen

„In zwei Jahrzehnten habe ich in zahlreichen Fachzeitschriften Berichte über meine Arbeit als Psychotherapeutin mit dem Themengebiet der frühkindlichen Erziehung veröffentlicht. Hierbei entwickelte ich verschiedene Arbeitsmaterialien, die in meiner Praxis tägliche Anwendung finden. Beim Iris Kater Verlag habe ich die Möglichkeit erhalten diese Materialien nicht nur meinen Patienten zugänglich zu machen. Meine Werke haben eine Heimat gefunden, ich selber eine hervorragende Betreuung auf die ich großen Wert lege und die bei den Verlagen nicht immer üblich ist. Dankbar bin ich meinem persönlichen Verlagsbetreuer Thomas Kuhl für seine Arbeit auch über die übliche Arbeitszeit hinaus. Hier entstand bei der Begleitung meiner Veranstaltungen eine Freundschaft, die die familiäre, ehrliche und freundliche Atmosphäre wiederspiegelt die in diesem Verlag gelebt wird. Aktuell arbeite ich an einer neuen Sammlung mit Arbeitsmaterialien die ich, wenn der Iris Kater Verlag interessiert ist, gerne wieder anbiete.“ … Elisabeth Neumann

„Seit fünf Jahren arbeite ich mit der Iris Kater Verlag & Medien GmbH zusammen. Die persönliche Betreuung und die Gestaltung der Bücher sind hervorragend. Meine Illustrationen sind kunstvoll mit dem Text dargeboten. Immer wieder fühle ich mich durch die Mitmenschlichkeit und die liebevollen Gespräche gut aufgehoben.“ … Helga Rikken

„Nach der Fertigstellung meines Buches „Mein Weg zum Glück“ machte ich mich auf die Suche nach dem für mich perfekten Verlag. Da wir bei „Ella Kensington“ ein Team von zwei Autoren sind und gemeinsam bereits über 500 000 Bücher verkauft haben, wusste ich natürlich genau, worauf ich achten musste. Mein neuer Verlag sollte familiär und trotzdem professionell sein. Die Konditionen mussten fair und die Werbemaßnahmen effizient sein. Nachdem ich unzählige Verlage dahingehend unter die Lupe genommen hatte, kam ich mit dem Rotblatt Verlag in Kontakt. Als mir nach etlichen Gesprächen der Vertrag vorlag, konnte ich nicht glauben, dass dieser keinen Haken haben sollte. Mittlerweile weiß ich, hier gibt es einfach keinen Haken. Die Betreuung ist hervorragend.. Diesen Verlag kann ich jedem Autor einfach nur empfehlen.“ … Thomas Klüh

„Liebe Frau Kater,
liebes Team des Verlages,
ich möchte mich bedanken für die gute Zusammenarbeit an meinem Werk „Das Blättermännchen und seine Freunde“. Ich bin froh, daß ich bei euch und nicht bei einem der großen Verlage gelandet bin und ich an der Entstehung so nah teilhaben konnte. Bei jedem Problem, jeder Frage habe ich ein offenes Ohr gefunden. Ihr habt aus meinem Traum ein Buch gemacht, daß viele Kinder begeistert und ihr steht diesem Traum offen und ehrlich zur Seite. Dafür möchte ich euch danken.“ … Iris Graeber

„Kann man das Flair einer familiären Wohnzimmeridylle aufrecht erhalten, wenn man weltmännisch Geschäfte in Tokio abwickelt?
Kann man Quantität und Qualität ohne Abstriche miteinander vereinbaren, wenn man die vielfältigen Interessen einer breiten Leserschaft bedienen will?
Im Falle des Iris Kater Verlags in Viersen, muss die Antwort beider Fragen lauten: Ja, man kann!
Mit Liebe sowohl zum gedruckten Wort, als auch zu dem, der es liest – ganz gleich, ob groß oder klein – und dem, der es schreibt, ist es Verlagschefin Iris Kater gelungen, eine Sonderstellung im deutschen Verlagswesen einzunehmen.
Mit dem Markenzeichen der gewaltfreien Kinderliteratur grenzt sich der erlag wohltuend positiv von den anderen ab und verweist auf den oft verkannten, doch bitter nötigen hohen Stellenwert von Tugend und Moral in unserer Gesellschaft.
Die Jugendlichen und Erwachsenen dürfen aus dem seitenreichen Spektrum des Verlags wählen. Ob Lyrik, Roman, Krimi oder Fantasy – es ist für jeden etwas dabei.
Doch nicht nur Leser, sondern auch jene, die die Seiten füllen, sind beim Iris Kater Verlag gut aufgehoben. Engagiert und freundlich ringt das sympathische Team um und mit Iris Kater gemeinsam mit den Autoren um das beste Ergebnis: Ein schönes und gern gelesenes Buch herauszubringen.
Seit fast zwei Jahren freue ich mich über diese angenehme und produktive Zusammenarbeit mit dem Iris Kater Verlag, aus der bereits drei Bücher hervorgegangen sind und weitere hoffentlich folgen werden. Denn eines ist sicher: Der Strom der Ideen, der sprudelnde Quell aller Geschichten, der versiegt nie.
Aber es bedarf derer, die aus ihm schöpfen und die Geschichten auf Papier bannen – und eben derer, die dieses Papier der Öffentlichkeit präsentierbar und zugänglich machen, mit Geduld, Kreativität und Liebe zum Detail.
Ich wünsche Frau Kater und Ihrem Team alles Gute und weiterhin viel Erfolg bei dieser Arbeit.“ … Ulrike Talbiersky

„Ich möchte Ihnen für die innovative Bearbeitung meines Buches danken. Die Zeit der Erstellung und die Betreuung durch Ihre Mitarbeiter habe ich sehr genossen und mich an professioneller Arbeit und Freundlichkeit erfreuen dürfen. Dies ist leider nicht mehr überall normal, ich habe lange suchen müssen um einen Verlag wie Ihren zu finden der keinen Druckkostenzuschuss verlangt. Aus einer Idee ist nicht nur ein gebundenes Werk, sondern auch eine faire Partnerschaft mit „meinem persönlichen“ Verlag geworden. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit!“ … I. Hellman, Catania