Boogie-Events sammeln 1.523,46 Euro für die Bürgerstiftung Dormagen

In Kürze können aus Erlösen der Dankeschön-Karte und beiden Boogie-Events 1.523,46 Euro an die Bürgerstiftung Dormagen übergeben werden! Den Druck hatte die Iris Kater Verlag & Medien GmbH übernommen. 

„Vielen Dank an Stadt Dormagen für Genehmigungen – der Presse – kostenfreie Kulturhalle, Thomas Blobel (Layout Plakat), Iris Kater Verlag (Druck)“, so Volkmar Hess. „Zudem an das Deko-Team Boogie Friends NRW, Catering-Team Dormagen Kulturbunt, Christoph Geldmacher von BSD an der Kasse,  Auf- und Abbauteam, Linedance-Queen Ulrike Pettauer, Stephan Carduc für tolle Pausenmusik, Blue Moon für beste Livemusik und natürlich an euch Tänzer, die tollen Outfits und und und! Will sagen: Gemeinschaft zählt – Merci an ALLE!“

 

Der Halloween-Countdown ist gestartet

Bereits seit einigen Jahren wird es gruselig in der Hugo-Heckers-Siedlung wenn die Glocken zu Halloween läuten. Stefanie Dally und viele engagierte ehrenamtliche Hände bauen hier bereits seit einigen Wochen wieder an „Shockwarts“, einem Horrorlabyrinth mit einem 20-Meter-Parcours und in diesem Jahr ganz Harry Potter gewidmet. Am Halloween-Abend werden die Tore kostenlos geöffnet und so werden in jedem Jahr Materialspenden für dieses engagierte Projekt benötigt. Farbe gab es deshalb von uns, schließlich soll die Winkelgasse täuschend echt wirken.