Götz, Waltraud

Waltraud Götz

AUTORIN | Waltraud Götz wurde 1947 in Maxweiler bei Neuburg an der Donau geboren.
Sie wuchs in Stuttgart auf und lebt seit 1966 wieder in Bayern. Die Mutter von zwei Töchtern und Omi von vier Enkelkindern veröffentlichte bisher sechs Mundartbücher im Verlag Michaela Naumann und sechs Mundartbücher im Eigenverlag.
Aus ihrer Feder stammen über 60 Einakter und drei Dreiakter, erschienen im Köhler-Verlag, München, und im Rieder-Verlag, Wemding.
Als Mitglied des Ingolstädter Autorenkreises besuchte sie diverse Workshops „Kreatives Schreiben“, ist Impulsgeberin und Mitwirkende von „Wort – Klang – Bild“, einer jährlich stattfindenden Kulturnacht in Neuburg und wurde 2010 mit dem Kulturpreis der Stadt Neuburg ausgezeichnet.
Waltraud Götz ist bekannt durch viele Lesungen sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder, sie ist Mitglied des Neuburger Kunstkreises und präsentierte ihre Werke bei diversen Einzel- als auch Gruppenausstellungen.